Wie sich Führungskräfte im Einkauf auf die wirtschaftliche Erholung vorbereiten können

 
Die Rolle und der Einfluss des Einkaufs variieren je nach den wirtschaftlichen Bedingungen. Laut Gartner "erhöhen Kostenmanagement und Lieferkontinuität den funktionalen Einfluss [des Einkaufs] während einer Rezession, aber die Grenze ist erreicht, sobald die Erholung einsetzt". Während eine wirtschaftliche Erholung erst bis weit in das Jahr 2021 hinein erwartet wird, müssen Führungskräfte im Einkauf schon jetzt vorbereitet sein, um, wenn es soweit ist, ihren strategischen Einfluss zu vergrößern und die Chancen zu nutzen, die eine Erholung mit sich bringen wird.

In diesem Report zeigt Gartner 4 Taktiken auf, die Führungskräfte im Einkauf anwenden sollten, wenn die Rezession einer Erholung weicht. Lesen Sie diesen Bericht, um mehr darüber zu erfahren:

  • Welche Maßnahmen die Führungskräfte im Beschaffungswesen ergreifen müssen, um ihren Einfluss aufrechtzuerhalten und zu vergrößern, wenn die wirtschaftliche Erholung einsetzt
  • Wie der Einkauf seinen Schwerpunkt und seine Prioritäten verlagern kann, um sich auf das Geschäft auszurichten, während Kostenreduzierung und Risikomanagement der Lieferanten gegenüber Wachstum und Innovation in den Hintergrund treten
  • Welche Key Performance Indicators (KPIs) und Wertkennzahlen müssen über die typischen Kosteneinsparungskennzahlen hinaus gemessen und verfolgt werden?
  • Wie können bewährte Methoden und Instrumente genutzt werden, um die Abstimmung zwischen Beschaffung und Unternehmen zu verbessern?

 
Gartner Inc., 4 Tactics Procurement Can Use to Sustain Influence as Economic Conditions Improve, by Ryan Polk, 5 August 2020. GARTNER is a registered trademark and service mark of Gartner, Inc. and/or its affiliates in the U.S. and internationally, and is used herein with permission. All rights reserved.